Spezialkurse

 

Nachfolge leben

Dieser Kurs ist eine 10 Wochen lange Reise, auf der Menschen die Gelegenheit haben, mit Gott in Verbindung zu kommen, wieder ganz neu oder tiefer kennenlernen, Kirche neu und ganz anders zu erleben und ihren Platz zu entdecken in Gottes großer Geschichte, die er mit dieser Welt schreibt. Es geht darum, im Glauben Wurzeln zu fassen. Im Vordergrund steht deswegen, eigene Erfahrungen mit Gott zu machen.

Wie läuft der Kurs ab?
Man trifft sich über 10 Wochen mit Anderen in kleinen Gruppen. Jeder bekommt ein Kursbuch, welches jeder Teilnehmer unter der Woche bearbeitet. Während der Woche geht man zu Hause fünf Lektionen durch (Umfang pro Tag ca. 3 Seiten). Bei den Treffen tauscht man sich mit den Anderen aus der Gruppe über die Einheiten aus. Dabei wird es spannend sein, zu erleben, wie Gott dich und die Anderen aus der Gruppe verändert.

Für wen ist der Kurs gedacht?
In diesem Kurs hast Du die Möglichkeit, Gott das erste Mal oder ganz neu kennenzulernen, persönlich zu wachsen und zu erleben wie Gott in das Leben von Menschen eingreift. Dabei ist nicht entscheidend, ob Du Gott schon lange kennst oder noch auf der Suche nach ihm bist.

Der Kurs ist besonders auch für Menschen geeignet, die in ihrem Glauben vorankommen und geistlich in die Tiefe wachsen wollen. Die Arbeit zu Hause und vor allem die Treffen sollten eine hohe Priorität haben.
Es geht um Themen wie: „Mein Gottesbild“, „Wie Gott zu uns redet?“, „Wo ist Gott mitten im Leid?“, „Wie werde ich ein Nachfolger Jesu?“ und „Wie werde ich stark im Glauben?“.

Der nächste Kurs startet im September 2022.

Mehr Informationen bei Pfr. Claus Förster
Tel: 08245/9670949
E-Mail: pfarrer-tuerkheim@t-online.de